Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neue Methode - Messung von Glykolipiden

Mittwoch, 02.11.2022

Nun soll etwa die Relevanz bei Krebserkrankungen untersucht werden.

Sogenannte Glykolipide, also "süß-fettige" Moleküle, sind eine relativ unbekannte Gruppe unter den vielfältigen körpereigenen Lipiden. Eine von einem österreichischen Team um Chemikerin Evelyn Rampler von der Universität Wien entwickelte Methode ermöglichte nun tiefere Einblicke in die Funktionsweise bestimmter Glykolipide, die u.a. an den Oberflächen von Stammzellen sitzen. Die für verschiedenste Glykolipid-Gruppen anwendbare Methode stellten die Forscher*innen der Universität Wien, BOKU Wien und Uni Graz (Hartler J, Lamp L) in dem Open Access "Journal of the American Chemical Society Au" vor.
Lesen Sie hier den gesamten Beitrag

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.