Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Chinesische Medizin

Donnerstag, 16.08.2012, uni.on > Universität, Universität, uni.on > Top News, Mitarbeiten, Naturwissenschaften

Internationale Anerkennung für Adelheid Brantner

Ao.Univ.-Prof. Dr. Adelheid Brantner vom Institut für Pharmazeutische Wissenschaften der Uni Graz wurde an der Heilongjiang Universität für Chinesische Medizin in Harbin/China zum „Executive Council Member of the 1st Board of Speciality Committee of TCM Pharmaceutical Chemistry of World Federation of Chinese Medicine Societies“ ernannt. Die Funktionsperiode beträgt vier Jahre.

Im Rahmen der internationalen Konferenz „The First Annual Academic Conference of Speciality Committee of TCM Pharmaceutical Chemistry of WFCMS“ wurde Brantner vom Präsidenten der Heilongjiang Universität für Chinesische Medizin weiters zu einem Plenarvortrag eingeladen.

Die Pharmakognostin hat sich mit ihrem Forschungsschwerpunkt zu Pflanzen in der traditionellen Medizin als eine der Ersten dem Osten – China und Thailand – zugewandt und damit Weitblick bewiesen. Für ihre wissenschaftliche Arbeit genießt Adelheid Brantner seit Jahren internationale Anerkennung.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.